RFHT:

Das aus den 70-er Jahren stammende Hotel Holiday Inn, am Flughafen Köln/Bonn wurde um 64 Zimmer erweitert. Um den Betrieb des Hotels während der Bauzeit aufrecht erhalten zu können, wurde über dem erdgeschossigen Wirtschaftstrakt eine Brückenkonstruktion in Stahl geplant, die den Erweiterungsbau trägt. Dadurch ergab sich für das Hotel ein interessantes, unverwechselbares, neues Erscheinungsbild.

RFHT:

Diese Konstruktionswahl ermöglichte ein schnelles, kostengünstiges Bauen.

Standort
Am Flughafen Köln / Bonn 51147 Köln
Baujahr
1992
Bauherr
Queens Moat Houses, Hannover