RFHT: Warteraum

Bei diesem Innenausbau liegt der besondere Aspekt auf dem psychologischen Moment, der Wirkung auf den Patienten in allen Räumen – vom Empfangsbereich bis in jedes einzelne der fünf Behandlungszimmer in der großzügigen 250 m² Praxis. Mit einem bewusst offenen, Lounge-artigen Konzept, wird dem Besucher weniger ein Gefühl von Arztpraxis vermittelt, als von modernem Wohlfühl-Ambiente.

 

Die Gestaltungs-Elemente verzichten auf überladene, plakative Aspekte und bestechen viel mehr durch klare Formsprache und moderne Farbgebung. Karminrote Kuben und zeitlose Design-Objekte wirken charmant und einladend.

Entwurf und Ausführungsplanung
Dipl. Ing. (FH) Stefan Seifert, Architekt
Standort
Goldbacherstraße 13
63739 Aschaffenburg
Baujahr (Innenausbau)
2006
Bauherr
Zahnarzt Dr. Thomas Seifert, Aschaffenburg